Eine DORN-Behandlung beginnt immer mit der Beinlängen-Kontrolle.

Beim liegenden Patienten wird die Beinlängen-Differenz ausgeglichen.

Danach wird mit Mithilfe des Patienten - stehend das Becken und Kreuzbein

und Lendenwirbel behandelt. Ab dem Brustwirbel wird die Behandlung sitzend

weitergeführt. Die DORN-Therapie kann beliebig oft wiederholt werden mit

hilfreichen Selbsthilfe-Übungen.

 

DORN-Therapie, eine Methode Schmerzen zu lindern und hilft bei:

  • Ischias
  • Hexenschuss
  • Kreuzschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schleudertrauma
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Eingeschränkte Drehbewegungen des Kopfes
  • Genickschmerzen
  • Schulterbeschwerden
  • Taubheit oder Ameisenkribbeln in Fingern
  • Schmerzen in Beinen und Füssen
  • usw.

     www.dorn-schweiz.ch

 

 

 

 

Massage Y

Gesundheits-Massage-Praxis

Diplomierte Berufsmasseurin HPS

Annamarie Fernandez-Riedo

Rütiweidrain 18

6033 Buchrain

041 450 49 13

fernandez-riedo@bluewin.ch

Montag bis Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Samstag: nach Vereinbarung